Fortbildungen

Fortbildung Burnout

Der Begriff Burnout ist in aller Munde: So mancher war schon selbst betroffen, der eine oder andere kennt Arbeitskollegen oder hat Freunde, die ein Burnout-Syndrom überwunden haben. Medial ist der Begriff nahezu omnipräsent - vielfach von schrillen Übertreibungen begleitet.

Auf Basis der langjährigen Erfahrungen im Einzel- und Gruppencoaching haben wir ein zweiteiliges Angebot zur differenzierten und praxisgerechten  Auseinandersetzung mit dem Thema Burnout entwickelt:

Der erste Teil vermittelt fundierte Einblicke in die vielschichtigen Arbeits-Anforderungen am postindustriellen Arbeitsplatz und zeigt anhand der psychodynamischen Motivations- und Stresssysteme, wie Erschöpfung entsteht und was Dauer-Stress in unserem Körper verursacht.

Darauf aufbauend beschäftigt sich der zweite Teil der Burnout-Fortbildung mit den Themenkreisen Stress-Bewältigung und Burnout-Prävention. Wir blicken hinter die theoretischen Fassaden der Begriffe Salutogenese, Stress-Management oder Work-Life-Balance und fördern zutage, wie Sie und Ihre Kollegen von diesen Zugängen in der Praxis tatsächlich profitieren können.

Wir wenden uns an Führungskräfte und Personalverantwortliche, denen die gesunde Regulierung der Arbeitsanforderungen ihrer Mitarbeiter ein gewichtiges Anliegen ist.