Start

Erhalten Sie Lebensfreude und Leistungsfähigkeit: Durch professionelle Unterstützung und nachhaltige Prävention am iBOP. Institut für Burnout-Prävention, Salzburg und Unterach am Attersee.

Erschöpfte Einzelpersonen unterstützen wir mittels Coaching und Psychotherapie, bei Bedarf ergänzt um fachärztliche Behandlung – alles aus einer Hand, rasch und unbürokratisch.

Das Präventions-Programm für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen umfasst ein differenziertes Consulting-, Coaching- und Veranstaltungsangebot – exakt auf die individuellen Herausforderungen Ihrer Organisation abgestimmt.


Burnout ist ein Zustand körperlicher und seelischer Erschöpfung. Er entsteht durch andauernde Mehrfachbelastungen im beruflichen und privaten Umfeld. Oft entfernen sich Realität und Wunschbild weit voneinander. Enttäuschung und Frust sind die Folge. Mangelnde Wertschätzung, zu wenig Möglichkeit zur Mitbestimmung und zu hohe Erwartungen zählen dann zu den Hauptursachen für Burnout, von dem Menschen aller Berufsgruppen betroffen sein können.

Gegenwärtig scheint es groß in Mode zu sein, unterschiedlichste Anzeichen und Symptome einer Burnout-Erkrankung zuzuordnen, ohne dass diese Einschätzung einer näheren Betrachtung stand hielte. Mehr zu diesem Thema finden Sie übrigens in der Rubrik „Burnout“. Am Beginn einer jeden Betreuung am iBOP. stehen dementsprechend ein ausführliches Gespräch und ein psychologischer Test. Denn nur wenn sichergestellt ist, dass Anzeichen bzw. Symptome tatsächlich von einer Erschöpfung herrühren, lassen sich Therapie bzw. Prävention erfolgreich und effektiv planen bzw. durchführen.

Wenn Sie bereits eine unerträgliche Verminderung der Lebensqualität verspüren, Berufs- und Privatleben negativ beeinflusst sind, dann bietet das iBOP. eine maßgeschneiderte Einzelbetreuung. In enger Zusammenarbeit begleiten Sie Coach bzw. Psychotherapeut und Facharzt durch die belastende Lebensphase. Denn nur professionelle Hilfe kann körperliche und seelische Krankheiten verhindern. Mehr dazu erfahren Sie in der Rubrik „Privatpersonen“.

Damit es erst gar nicht so weit kommt, hat das iBOP. ein hochwertiges Präventions-Programm für gewinnorientierte Unternehmungen und öffentliche Einrichtungen entwickelt. Wir coachen Ihre Führungskräfte im individuellen Einzelsetting. Darüber hinaus bieten wir Vortrags- und Seminarreihen für MitarbeiterInnen und Mitarbeiter an. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik „Unternehmen“.

Wir hoffen, Sie finden auf unseren Seiten, wonach Sie suchen. Falls Sie darüber hinaus weitere Fragen haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Mag. Bernhard A. DIWALD
Prim. Dr. med. Hannes BACHER

iBOP. Institut für Burnout-Prävention.