Termine

Jun
25
Do
2020
Supervision Organisations-Theorien @ iBOP. Institut für Burnout-Prävention.
Jun 25 um 13:00 – Jun 27 um 15:30

Burnout Salzburg Unterach Fortbildung Graz

Von der Bürokratietheorie eines Max Weber zum Management komplexer Systeme des Fredmund Malik.

Welche Ziele und Wünsche verfolgen die Mitglieder einer Organisation, was zeichnet ihr Handeln und Verhalten aus? Welchen formalen Gesetzmäßigkeiten entsprechend ist die Organisation aufgebaut, welchen Regeln gehorcht sie? Welche Bedingungen herrschen in der Umwelt der Organisation und wie gestaltet sich der (Ressourcen-)Transfer? Neben einer theoretischen Einführung geht es noch viel mehr um praktische Themen – zumeist aus systemischer Sicht – wie:

  • Organisation und Koppelung
  • Organisation und Macht
  • Organisation und Kultur
  • Organisation und Wandel
  • Organisation und Paradoxien

Zielgruppen

Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in Ausbildung zur Supervisorin, alle interessierten Personengruppen.

Kurszeiten

DO 1300 – 1900 I FR 0830 – 1800 I SA 0830 – 1530

Leistungsumfang & Kosten

24 Arbeitseinheiten, entsprechend den ÖBVP-Kriterien à 45 Minuten

Mindestens acht, maximal zwölf TeilnehmerInnen
Erfahrene Lehrveranstaltungsleiter
Relevante Arbeitsunterlagen
Schmackhafte Pausenverpflegung und Getränke
Pauschale für Verwaltung und Organisation (Keine Zusatzkosten!)

EUR 360 inklusive Umsatzsteuer

Sep
24
Do
2020
Supervision Organisations-Theorien @ iBOP. Institut für Burnout-Prävention.
Sep 24 um 13:00 – Sep 26 um 15:30

Burnout Salzburg Unterach Fortbildung Graz

Von der Bürokratietheorie eines Max Weber zum Management komplexer Systeme des Fredmund Malik.

Welche Ziele und Wünsche verfolgen die Mitglieder einer Organisation, was zeichnet ihr Handeln und Verhalten aus? Welchen formalen Gesetzmäßigkeiten entsprechend ist die Organisation aufgebaut, welchen Regeln gehorcht sie? Welche Bedingungen herrschen in der Umwelt der Organisation und wie gestaltet sich der (Ressourcen-)Transfer? Neben einer theoretischen Einführung geht es noch viel mehr um praktische Themen – zumeist aus systemischer Sicht – wie:

  • Organisation und Koppelung
  • Organisation und Macht
  • Organisation und Kultur
  • Organisation und Wandel
  • Organisation und Paradoxien

Zielgruppen

Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in Ausbildung zur Supervisorin, alle interessierten Personengruppen.

Kurszeiten

DO 1300 – 1900 I FR 0830 – 1800 I SA 0830 – 1530

Leistungsumfang & Kosten

24 Arbeitseinheiten, entsprechend den ÖBVP-Kriterien à 45 Minuten

Mindestens acht, maximal zwölf TeilnehmerInnen
Erfahrene Lehrveranstaltungsleiter
Relevante Arbeitsunterlagen
Schmackhafte Pausenverpflegung und Getränke
Pauschale für Verwaltung und Organisation (Keine Zusatzkosten!)

EUR 360 inklusive Umsatzsteuer